Samstag, 19. August 2017 Home Home Stellenangebote Stellenangebote Partner Partner Impressum Impressum
Suche
Zuweiser

Informationen für Zuweiser

 Patientenanmeldung im Geriatrizentrum

 

Anmeldeformular

223_content_227_pdf_big.gifDownload
Adobe-PDF-Dokument

Stationäre Geriatrie

 

Belegungskoordination

Elke Hiller-Thiel
Tel.: 0451/98 902-452
Fax.:0451/98 902-480

Geriatrische Tagesklinik

Leistungsspektrum Geriatrische Tagesklinik

Aufnahme
Krankenhauseinweisung; Indikationsstellung durch Klinikgeriater.

Anfahrt
Patient wird mit Fahrdienst abgeholt.

Aufenthalt in der Klinik
8.15 – 15.30 Uhr mit Mittagessen und einer einstündigen Ruhepause.

Ärztliche Zuständigkeit
Der Klinikgeriater koordiniert das geriatrische Team und führt die während der teilstationären Behandlung notwendige Diagnostik und Therapie einschließlich Anpassung der Medikation durch, soweit vor Ort möglich, ggf. in Absprache mit dem Hausarzt und niedergelassenen Fachärzten.

Therapieangebot
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Bewegungsbad, Ergotherapie, Logopädie,(Neuro-)Psychologie, aktivierende Pflege, Sozialdienst.

Therapiedichte und -dauer
Etwa 4 (3-5) mal pro Woche über 90 Minuten Therapie täglich. Die Anzahl der Therapietage ist flexibel (meistens 10 - 20 Tage).

Zuzahlung des Patienten
Zurzeit keine.

 

Kontakt

Tel.: 0451/98 902-360
Fax.:0451/98 902-356

Ambulante geriatrische rehabilitative Versorgung (AGRV)

Leistungsspektrum Ambulante geriatrische rehabilitative Versorgung (AGRV)

Aufnahme
Formular AGRV an die geriatrische Klinik senden; Indikationsüberprüfung durch Klinikgeriater. Vor Aufnahme Zustimmung der Krankenkasse erforderlich.

Anfahrt
Patient wird mit Fahrdienst abgeholt.

Aufenthalt in der Klinik
ca. zweieinhalb Stunden vor- oder nachmittags.

Ärztliche Zuständigkeit
Der Klinikgeriater koordiniert das geriatrische Team, überwacht das Ansprechen des Patienten auf die Heilmitteltherapie und hält ggf. Rücksprache mit dem Hausarzt. Dieser und niedergelassene Fachärzte bleiben für die weitere Diagnostik und Therapie zuständig.

Therapieangebot
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Bewegungsbad, Ergotherapie, Logopädie, (Neuro-)Psychologie.

Therapiedichte und -dauer
Etwa 4 (3-5) mal pro Woche mindestens 2 Therapien täglich à 30 Minuten an insgesamt in der Regel 20 Behandlungstagen.

Zuzahlung des Patienten
10 € täglich einschließlich Transport.

 

Kontakt

Tel.: 0451/98 902-177
Fax.:0451/98 902-187